Stadt Bad Wildungen

Seitenbereiche

zurück zur Startseite
Youtube

Seiteninhalt

Senioren-Uni:

Die Senioren-Uni findet immer zu den unten aufgeführten Terminen um 14.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen statt.
 

Dienstag, 18.2.2020: "Schönheit der Blumen? Ästhetik und Funktion der Blüten" mit Prof. Dr. Gerhard Kost
Die Vielfalt der Formen und Farben von Blumen begeistert uns alle. Als Geschenke werden Blumen überreicht, um jemanden eine Freude zu bereiten. Was macht eigentlich die Schönheit von Blumen aus? Was ist Schönheit, die Blumen symbolisieren? Um einen Zugang zur Blumenschönheit zu bekommen, muss man sich jedoch den Aufbau und die komplexen Strukturen der Blüten genauer ansehen. Die anfangs einfach gebauten Blüten haben während der Evolution der Blütenpflanzen immer kompliziertere Blütenformen entwickelt. Hinter dem, was wir als schön empfinden, stecken allerdings vielfältige überlebensnotwendige Funktionen der Pflanzen. Blüten sollen potentielle Bestäuber anlocken und können so den Erfolg ihrer Fortpflanzung sichern. Attraktivität leitet sich vom lateinischen Wort „attraho“ (ich ziehe herbei) ab und das bewirken Blüten sehr erfolgreich. Zur Anlockung der unterschiedlichen Bestäuber haben Blüten ausgefallene Eigenschaften entwickelt. An vielen Beispielen werden mit bunten Bildern die spezifischen Methoden der Pflanzen vorgestellt, die vor „arglistigen“ Täuschungen und Tricks nicht zurückschrecken, ihre Fortpflanzung zu sichern. Und auch wir Menschen gehen der Schönheit der Blüten auf den Leim, in dem wir viele Blumenarten aktiv kultivieren und sie heute aus ihren Ursprungsgebieten vielfach über die ganze Welt verbreitet haben.

 

Dienstag, 03.03.2020: "Dr. Wald - wie Waldbaden uns hilft gesund zu bleiben!" mit Jessica Schmitz

Ich nehme Sie mit auf eine Reise nach Japan, zu den Wurzeln des Waldbadens, wo es Shinrin Yoku heißt. Sie erfahren, was Waldbaden im Vergleich zu einem Spaziergang oder einer Wanderung anders macht. Was hat Achtsamkeit mit Waldbaden zu tun und gibt es wissenschaftliche  Hintergründe? Warum ist Wald der Gesundheit zuträglich? Was sind Waldbaden - Übungen? Für wen ist Waldbaden geeignet?
Allen diesen Fragen gehen wir nach und wer mag, macht mit und probiert die eine oder andere Übung direkt aus.
Waldbaden oder auch „Shinrin Yoku“ kommt aus Japan und bedeutet „Baden in der Waldluft“ oder „eintauchen in die Wald-Atmosphäre“. In Japan hat Shinrin Yoku eine lange Tradition, wird vom Arzt verordnet und in Gesundheitszentren praktiziert.
Achtsam Zeit in der gesunden Waldluft verbringen, absichtsloses Schlendern und Verweilen, das ist Waldbaden.
Allein der Aufenthalt im Grünen wirkt beruhigend und hat eine gesundheitsfördernde Wirkung. Studien belegen die positiven Effekte auf den menschlichen Organismus; auf die Psyche, das Hormon-, Nerven-, und Immunsystem durch die Aufenthalte im Wald und in der Natur. Beim angeleiteten Waldbaden werden diese positiven Effekte durch Waldbaden-Übungen gezielt unterstützt. So wird der Aufenthalt im Wald zum ganzheitlichen Gesundheits-Training für jede Altersgruppe.

Dienstag, 24.3.2020: "Bibel und Koran: Gottes Wort?" mit Prof. r. Erhard Gerstenberger

Unvoreingenommene Beobachter werden nicht umhin können, den Heiligen Schriften der Juden und Christen und dem Koran Muhammads eine gewisse Verwandtschaft zuzuschreiben: Beide verkünden die Botschaft des einen und ausschließlichen Gottes, beide glauben an inspirierte Mittler dieser Lehre, beide blicken auf eine Geschichte Gottes mit den Menschen zurück, die sich in Figuren wie Mose, Abraham, die Propheten, Jesus von Nazareth usw. niederschlägt. Religionswissenschaftler stellen eindeutig fest: Alle drei Religionen, Judentum, Christentum und Islam sind aus einer gemeinsamen nahöstlichen, jahrtausendealten Tradition hervorgegangen. Warum kommt es dann zu tödlichen Konfrontationen zwischen ihnen? Handelt es sich um Auseinandersetzungen zwischen Geschwistern oder Verwandten, wie sie in der Geschichte der Menschheit häufig auftreten? Wie wäre es, wenn man von den Gemeinsamkeiten der abrahamitischen Religionen ausginge und die Besonderheiten der jeweils Anderen einfach anerkennen würde? Alle Beteiligten müssten dann wohl ihren Absolutheitsanspruch aufgeben!



Herzlich Willkommen in der Gesundheits- und Wohlfühlstadt!

Freuen Sie sich auf die märchenhafte Kurstadt mit Europas größtem Kurpark, 20 modernen Reha- und Akutkliniken, heilkräftigen Quellen, attraktivem Stadtbild, märchenhaftem Schneewittchenhaus, breitem Wellness- und Kulturangebot in direkter Nähe zum Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Bad Wildungen ist zu jeder Jahreszeit „natürlich gut“! Ideal für Kur, Kultur, Urlaub, Wellness oder Kurzreise – und natürlich auch zum hier Leben!