Stadt Bad Wildungen

Seitenbereiche

Youtube

Seiteninhalt

Geburt

Die Geburt eines Kindes muss dem zuständigen Standesamt gemeldet werden.

Allgemeine Informationen

Sollten die sorgeberechtigten Eltern dazu nicht in der Lage sein, kann diese Aufgabe jede andere Person, die bei der Geburt anwesend war, wie zum Beispiel Hebammen, Entbindungspflegerinnen oder Entbindungspfleger und Ärztinnen und Ärzte, beim Standesamt übernehmen.

Bei Geburten in Krankenhäusern und sonstigen Geburtshilfeeinrichtungen übernimmt der Träger der Einrichtung die Anzeige der Geburt.

Private Kliniken müssen dazu befugt sein.

Anzeigepflichtig sind

Geburt
  • der Vater des Kindes, wenn er Mitinhaber der elterlichen Sorge ist
  • die Hebamme, die bei der Geburt zugegen war
  • der Arzt, der zugegen war
  • jede andere Person,  die dabei zugegen war oder von der Geburt aus eigener Wissenschaft unterrichtet ist
  • die Mutter, sobald sie dazu imstande ist.

Benötigte Unterlagen

  • Bescheinigung der Hebamme
  • Eheurkunde (bei einem Kind verheirateter Eltern)

Hinweis

Geburtsurkunde

Sind die Eltern nicht verheiratet, werden weitere Unterlagen benötigt.
Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit dem zuständigen Standesamt in Verbindung.

Zuständiges Amt:

Standesamt
Bad Wildungen/Edertal

Kontakt:
Rathaus
Am Markt 1
34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621 / 701 - 330
Fax: 05621 / 701 - 462

Uta Bubenhagen
E-Mail schreiben

Stefanie Grede
E-Mail schreiben


Öffnungszeiten

Herzlich Willkommen in der Gesundheits- und Wohlfühlstadt!

Genießen Sie Ihre Zeit in Bad Wildungen – dem kompetenten Kur- und Gesundheitsstandort mit einer über 600jährigen Kur – Tradition.

Freuen Sie sich auf die märchenhafte Kurstadt mit Europas größtem Kurpark, 20 modernen Reha- und Akutkliniken, heilkräftigen Quellen, attraktivem Stadtbild, märchenhaftem Schneewittchenhaus, breitem Wellness- und Kulturangebot in direkter Nähe zum Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Bad Wildungen ist zu jeder Jahreszeit „natürlich gut“! Ideal für Kur, Kultur, Urlaub, Wellness oder Kurzreise – und natürlich auch zum hier Leben!