Stadt Bad Wildungen

Seitenbereiche

zurück zur Startseite
Youtube

Seiteninhalt

Was wird abgeholt?

Sperrmüll sind „Einrichtungsgegenstände aller Art aus dem Haushalt, die wegen ihrer Größe und Sperrigkeit nicht in die bereitgestellten Müllbehälter passen.
 
Nicht abgefahren werden z. B. Baum- und Strauchschnitt, Kartonagen, Säcke und Kartons die mit Kleinteilen gefüllt sind, Bauschutt, Baustellenabfälle, Holzzäune, Autoteile jeglicher Art und Gewerbemüll sowie Elektro- und Elektronikgeräte.

Menge und Anzahl der Abholung

Maximal zweimal jährlich, aber nur einmal halbjährlich, können bis zu 3m³ Sperrmüll je Haushalt abgeholt werden.

Wann wird der Sperrmüll abgeholt?

Das Sperrgut muss ab 06:30 Uhr am Straßenrand stehen.

Sperrmüll Müllumladestation

Die Stadt Bad Wildungen bietet in Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Waldeck-Frankenberg  für seine Bürgerinnen und Bürger einen weiteren Service bei der Sperrmüllbeseitigung an.

Es besteht die Möglichkeit, Sperrmüll - ausgenommen Türen und Fenster - selbst an die Müllumladestation Bad Wildungen anzuliefern. 

Kosten Müllumladestation

Anlieferungen bis zu 100kg kosten pauschal 15,00 €.
Bei Überschreitung der 100kg werden ab dem ersten Kilo gemäß der jeweils gültigen Abfallgebühren des Landkreises Waldeck-Frankenberg die Kosten anteilig berechnet (z.Zt. 160,--€/t).

Sperrmüllantrag

Mit dem nachfolgenden Formular können Sie die Sperrgutabfuhr auch online beantragen. Alternativ können Sie auch im Bürgerbüro nach einer Abholkarte verlangen. 

Sperrmüllantrag

Sperrmüllantrag
Art des Sperrgutes (kein Altmetall)
Sperrmüllantrag
Altmetalle (bitte separat daneben lagern)
captcha

Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihrer Daten Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet werden. Mit Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Ihre Anfrage/ Ihren Antrag zu bearbeiten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Bereich „Datenschutzerklärung“, die seit 2018 für unsere Services automatisch wirksam ist.

Ansprechpartner

Leandra Jager
Tel.: 0 56 21 / 9 69 03 32
Fax: 0 56 21 / 60 24
E-Mail: leandra.jager(@)bad-wildungen.de
 

Sperrmüll-Abholkarte

Kontakt / Zuständiges Amt

St.-Florian-Straße 5
34537 Bad Wildungen
Tel.: 0 56 21 / 9 69 03 31
Fax: 0 56 21 / 60 24 

Ralf Blümer (Leitung)
E-Mail schreiben

Gabriele Friedrich
0 56 21 / 96 05 75

Michael Schmidt (Gärtnereileitung)
Tel.: 0 56 21 / 96 05 75

Herzlich Willkommen in der Gesundheits- und Wohlfühlstadt!

Freuen Sie sich auf die märchenhafte Kurstadt mit Europas größtem Kurpark, 20 modernen Reha- und Akutkliniken, heilkräftigen Quellen, attraktivem Stadtbild, märchenhaftem Schneewittchenhaus, breitem Wellness- und Kulturangebot in direkter Nähe zum Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Bad Wildungen ist zu jeder Jahreszeit „natürlich gut“! Ideal für Kur, Kultur, Urlaub, Wellness oder Kurzreise – und natürlich auch zum hier Leben!