Stadt Bad Wildungen

Seitenbereiche

zurück zur Startseite
Youtube

Seiteninhalt

Sperrmüllabfuhr

Die Sperrmüllabfuhr erfolgt im Rahmen eines Abrufsystems in Form des Online-Antrages oder einer vorherigen Anmeldung per Abrufkarte. 

Was ist Sperrmüll?

Zum Sperrmüll gehören sperrige Teile aus dem Haushalt, die nicht mit einfachen Mitteln und geringem Aufwand zerkleinert werden können (aber nicht größer als 0,70 x 1,20 x 2,50 m und/oder schwerer als 100 kg).

Zum Sperrmüll gehören

Die folgenden Dinge können Sie als Sperrmüllentsorgen:

Hinweis: Altmetalle, bitte extra stellen!

  • Möbelstücke & Haushaltsregale
  • Teppichböden
  • Matratzen & Federbetten
  • Gardinenleisten
  • Zimmertüren (max. 1 je Grundstück)
  • Fenster (max. 1 je Grundstück)
  • Spülkästen (max. 1 je Grundstück)
  • entleerte Plastikfässer (kleiner 200 Liter)
  • Tapetenreste (in Säcke verpackt)
  • Toilettenbecken (ohne Armaturen max. 1 je Grundstück)
  • Fahrräder & Fahrradteile
  • Gartenstühle
  • Wäschespinnen
  • Kinderwagen
  • Sprungrahmen (ohne Metallteile)
  • Sprungrahmen (aus Metall, Holzstege entfernen)
  • Hollywoodschaukeln (Holz- und Kunststoffteile entfernen)
  • Heizkörper (max. 1 je Grundstück)
  • emaillierte Wannen/Duschbecken (max. 1 je Grundstück)
  • Waschbecken (ohne Armaturen max. 1 je Grundstück)

Sperrmüll-Abholkarte

Zuständiges Amt

Bürgerbüro
Rathaus
Am Markt 1
34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621 / 701 - 319
E-Mail schreiben

Sperrmüllinfo

Ansprechpartner

Leandra Jager
Tel.: 0 56 21 / 96 05 75
Fax: 0 56 21 / 60 24
 

Herzlich Willkommen in der Gesundheits- und Wohlfühlstadt!

Freuen Sie sich auf die märchenhafte Kurstadt mit Europas größtem Kurpark, 20 modernen Reha- und Akutkliniken, heilkräftigen Quellen, attraktivem Stadtbild, märchenhaftem Schneewittchenhaus, breitem Wellness- und Kulturangebot in direkter Nähe zum Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Bad Wildungen ist zu jeder Jahreszeit „natürlich gut“! Ideal für Kur, Kultur, Urlaub, Wellness oder Kurzreise – und natürlich auch zum hier Leben!