Stadt Bad Wildungen

Seitenbereiche

zurück zur Startseite
Youtube

Seiteninhalt

Online-Antrag

Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen. 

Gewerbezentralregisterauskunft

Im Gewerbezentralregister, welches seinen Sitz in Bonn hat, werden alle vollziehbaren und rechtskräftigen Entscheidungen, rechtskräftige Bußgeldentscheidungen und weitere gewerberechtliche Entscheidungen eingetragen.

Allgemeine Informationen

Benötigt werden diese Auszüge aus dem Gewerbezentralregister u.a. 

  • bei der Antragstellung auf Erteilung einer Gaststättenerlaubnis.

  • bei weiteren gewerberechtlichen Tätigkeiten 
    (z.B. Maklertätigkeit, Bewachungsgewerbe). 

Der Antragsteller muss seinen Wohnsitz in der Stadt haben. Bei einer Antragstellung durch eine juristische Person (z. B. GmbH) muss die Hauptniederlassung ihren Sitz in der Stadt haben.

Wird der Gewerbezentralregisterauszug zur Vorlage bei einer Behörde beantragt, so wird dieser der Behörde direkt übersandt. Hierfür ist die Angabe des genauen Verwendungszwecks und der Anschrift der Behörde bei Antragstellung erforderlich.

Gebühren

Gewerbezentralregisterauszug: 13,00 €

Links

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den folgenden Links.
Weiter zum Online-Antrag
Weiter zum Bundesamt für Justiz

Zuständiges Amt

Bürgerbüro
Rathaus
Am Markt 1
34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621 / 701 - 319
E-Mail schreiben

Herzlich Willkommen in der Gesundheits- und Wohlfühlstadt!

Freuen Sie sich auf die märchenhafte Kurstadt mit Europas größtem Kurpark, 20 modernen Reha- und Akutkliniken, heilkräftigen Quellen, attraktivem Stadtbild, märchenhaftem Schneewittchenhaus, breitem Wellness- und Kulturangebot in direkter Nähe zum Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Bad Wildungen ist zu jeder Jahreszeit „natürlich gut“! Ideal für Kur, Kultur, Urlaub, Wellness oder Kurzreise – und natürlich auch zum hier Leben!