Stadt Bad Wildungen

Seitenbereiche

Youtube

Seiteninhalt

Klaviertage

Internationale Klaviertage vom 15. - 17. Februar 2019
Klaviermusik vom Feinsten.
Wandelhalle Bad Wildungen.

Das Klavier ist in unserer abendländischen Musikkultur das kompletteste Instrument, es ist ein Orchester für sich, mit allen harmonischen und dynamischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Freuen Sie sich auf drei Tage voller Klaviermusik vom Feinsten bei den Internationalen Klaviertagen: Vom Eröffnungskonzert am Freitag über die Highlights am Samstag bis hin zum Abschluss am Sonntag gehört die Bad Wildunger Wandelhalle zu den Klaviertagen den schwarzen und weißen Tasten. Daneben wird auch immer ganz jungen Talenten die Möglichkeit gegeben, sich zu präsentieren.

Programm

Freitag, 15. Februar um 19:30 Uhr - ca. 21:30 Uhr
Eröffnungskonzert Aeham Ahmad & Edgar Knecht Trio - ein west-östlicher Konzertabend

Der syrisch-palästinensische Pianist Aeham Ahmad wurde weltbekannt, als er mit einem Klavier auf einem Rollwagen durch die zerschossenen Straßen von Jarmuk zog und den Grauen des Krieges die hoffnungsstiftende Kraft der Musik entgegensetzte.
Edgar Knecht ist einer der international renommiertesten deutschen Jazzpianisten. Markenzeichen sind seine einzigartigen fantasievollen Bearbeitungen und Improvisationen über deutsche Volks- und Kunstlieder.
Keys to Friendship: Ursprünglich als einmaliges Projekt geplant, harmonierten die beiden Musiker so großartig miteinander, dass sie nun gemeinsam erfolgreich auf Tour sind
Aeham Ahmad | Klavier, Gesang
Edgar Knecht | Klavier, Komposition
Rolf Deneke | Kontrabass  
Tobias Schulte | Schlagzeug


Samstag, 16. Februar um 10.30 Uhr: Signierstunde mit Aeham Ahmad im "Buchland"

Samstag, 16. Februar von 15 - 16 Uhr: Junges Konzert mit Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern der Musikschule Bad Wildungen. Eintritt frei.


Samstag, 16. Februar um 19:30 Uhr - ca. 21:30 Uhr
Konzert für Klavier und Orchester von Robert Schumann und moderne Orchestermusik

Die Pianistin Guoda Gedvilaite aus Litauen ist eine der bekanntesten Musikpersönlichkeiten ihres Landes mit regelmäßigen Solo- und Orchesterauftritten im In- und Ausland.
Das Kammerorchester Klaipeda zählt zu den jüngsten und dynamischsten professionellen Kammerorchestern in Litauen. Es hat keinen festen Dirigenten und zeichnet sich aus durch seinen ausgeprägten Ensemble-
Zusammenklang. Höhepunkt des Konzerts ist das Klavierkonzert von Robert Schumann.


Ausführende:
Guoda Gedvilaite  | Klavier
Mindaugas Backus  | Violoncello
Kammerorchester Klaipeda


Sonntag, 19. Februar von 11:30 - 13:00 Uhr
Matineekonzert: Alexandra Mikulski. Inspiration: Frédéric Chopin
Aleksandra Mikulska gehört zu den bedeutendsten Vertretern einer jungen Generation von Ausnahmepianisten. Die von Frédéric Chopin einst für das Klavierspiel geforderten Eigenschaften verkörpert sie in höchstem Maße: Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik.
Ihre Interpretationen wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Sie gastiert regelmäßig in den großen Konzerthäusern, etwa beim Wiener Musikverein.


Sonntag, 19. Februar, 15.30 Uhr: Abschlusskonzert: Tribute to Clara Schumann

Mitglieder des Kammerorchester Klaipeda bestreiten gemeinsam mit den beiden Klaviersolisten Guoda Gedvilaite und Gintaras Januševicius dieses feierliche Abschlusskonzert.
Im Mittelpunkt steht die Musik von Clara Schumann, deren Geburtstag sich dieses Jahr zum 200. Mal jährt, sowie ihrer Zeitgenossen.
Sein Orchester-Debüt gab Gintaras Januševicius im Alter von 15 Jahren. Er spielt das Capriccio Brillante, Op. 25 von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Ausführende / Solisten: Gintaras Januševicius | KlavierGuoda Gedvilaite | KlavierKammerorchester Klaipeda


Eintritt

Wochenend-Ticket (berechtigt zum Eintritt bei allen Veranstaltungen):
48,- € (ermäßigt 44,- €). 

Zu den Online-Wochenend-Tickets

 


Einzelpreise:
20,- € (ermäßigt 18,- €).

Zu den Online-Tickets "Eröffnungskonzert"

Zu den Online-Tickets "Konzert für Klavier und Orchester"

Zu den Online-Tickets "Matineekonzert"

Zu den Online-Tickets "Tribute to Clara Schumann"

 

 


Bitte beachten Sie, dass bei den Online-Tickets die VVK-Gebühr hinzukommt.

Flyer

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung zu den Klaviertagen 2019.

Logo Kliniken Hartenstein Bad Wildungen

Herzlich Willkommen in der Gesundheits- und Wohlfühlstadt!

Genießen Sie Ihre Zeit in Bad Wildungen – dem kompetenten Kur- und Gesundheitsstandort mit einer über 600jährigen Kur – Tradition.

Freuen Sie sich auf die märchenhafte Kurstadt mit Europas größtem Kurpark, 20 modernen Reha- und Akutkliniken, heilkräftigen Quellen, attraktivem Stadtbild, märchenhaftem Schneewittchenhaus, breitem Wellness- und Kulturangebot in direkter Nähe zum Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Bad Wildungen ist zu jeder Jahreszeit „natürlich gut“! Ideal für Kur, Kultur, Urlaub, Wellness oder Kurzreise – und natürlich auch zum hier Leben!