Stadt Bad Wildungen

Seitenbereiche

Navigation

Freier Ausbildungsplatz

Freier Ausbildungsplatz 2017
im Beruf: Fachkraft für Abwassertechnik


Dich erwartet
eine 3jährige fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung in unseren modernen Kläranlagen mit guten Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Ausbildung beginnt am 01.08.2017.

Als Auszubildender im Ausbildungsberuf Fachkraft für Abwassertechnik bei unseren städtischen Kläranlagen lernst Du folgende Arbeiten kennen:
•    planen, überwachen, steuern und dokumentieren der Prozessabläufe
•    erkennen von Störungen im Prozessablauf und einleiten von Maßnahmen zur Störungsbeseitigung
•    erkennen von Gefährdungen im Arbeitsablauf und durchführen von Schutzmaßnahmen
•    durchführen von Messungen und analytischen Bestimmungen zur Prozess- und Qualitätskontrolle
•    bedienen von Anlagen und Geräten
•    inspizieren und warten von Maschinen, Geräten, Rohrleitungssystemen und baulichen Anlagen sowie deren Instandhaltung
•    erfassen und auswerten von Daten zur Prozessoptimierung
•    überwachen und dokumentieren der Einhaltung rechtlicher Anforderungen

Der Berufsschulunterricht findet an der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg im Blockunterricht der „Landesfachklassen Umwelttechnik“ statt.
Hier werden die theoretischen Kenntnisse vermittelt, die für die Ausübung des Berufes und eine erfolgreiche Abschlussprüfung notwendig sind.

Die Abschlussprüfung wird vor der IHK Kassel-Marburg abgelegt.

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD.
Sie beträgt derzeit im ersten Lehrjahr 918,26 €. Im zweiten Lehrjahr erhöht sie sich auf 968,20 € und im dritten auf 1014,02  €.
Dazu bekommst Du vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 € monatlich und erhältst eine jährliche Sonderzahlung (Weihnachtsgeld) sowie einen Lernmittelzuschuss in Höhe von 50 € einmal im Jahr.

Du erhältst 29 Tage Urlaub im Jahr.


mitbringen solltest Du
einen Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Chemie, Biologie und Mathematik, vorteilhafter ist ein mittleren Bildungsabschluss und das Interesse an Technik und Naturwissenschaften.
Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis sowie die Bereitschaft zu sorgfältiger, verantwortungsbewusster Durchführung der Arbeiten sollte ebenfalls vorhanden sein. Teamfähigkeit ist genauso wichtig wie selbstständiges Arbeiten.


Bewirb Dich bis zum 28.02.2017 !
Die Bewerbung kann schriftlich oder per E-Mail abgegeben werden; sie sollte folgende Unterlagen enthalten:
•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf mit Lichtbild
•    Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. des Schulabschlusszeugnisses
•    ggf. in Kopie Nachweise zu Ausbildungen, beruflichen Tätigkeiten, Praktika, Ehrenämtern, Wehr-/Zivildienstbescheinigung, Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis, Schwerbehindertenausweis


Wenn Du Fragen hast ruf an !

Die Stadt Bad Wildungen will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau leistenund fordert Frauen deshalb nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Freie Ausbildungsplätze 2017
im Beruf: Verwaltungsfachangestellte/r

Dich erwartet
eine 3jährige fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung in allen Bereichen einer modernen, bürger- und kundenorientierten Kommunalverwaltung mit guten Entwicklungsmöglichkeiten.
Die Ausbildung beginnt am 01.08.2017.

Du lernst Einrichtungen und Zusammenhänge des wirtschaftlichen, sozialen und politischen Lebens kennen und erfährst, wie wichtig uns Kundenorientierung ist.

Du bearbeitest Anträge und Anfragen, wendest Rechtsvorschriften an, erstellst Bescheide und hast dabei häufigen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt. Du erledigst unterschiedlichste Aufgaben an einem Büroarbeitsplatz mit moderner Technikausstattung.

Du wirst Einblicke in folgende Abteilungen des Rathauses erhalten und dort unter Anleitung mitarbeiten:

?    Haupt- und Personalamt
?    Stadtkasse und Kämmerei
?    Bauamt
?    Kfz-Zulassungsstelle
?    Bürgerbüro und Standesamt
?    Amt für Soziales
?    Ordnungsamt
?    Staatsbad GmbH/ Stadtmarketing
Der Berufsschulunterricht findet in den ersten beiden Jahren 1 bis 2 Mal wöchentlich in Korbach und im dritten Ausbildungsjahr in Kassel statt. Zusätzlich erhältst Du dienstbegleitenden Unterricht beim Verwaltungsseminar in Kassel.
Es werden theoretische Kenntnisse in folgenden Fächern vermittelt:

•    Personalwesen
•    Verwaltungsrecht und -verfahren
•    Privatrechtliches Handeln
•    Wirtschaftslehre (Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Öffentliche Betriebswirtschaftslehre)
•    Rechnungswesen, Finanz- und Haushaltswesen
•    Soziale Sicherung
•    Politik/Staatsrecht
•    Sprache und Kommunikation
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD.
Sie beträgt derzeit im ersten Lehrjahr 888,26 €. Im zweiten Lehrjahr erhöht sie sich auf 938,20 € und im dritten auf 984,02  €.
Dazu bekommst Du vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 € monatlich und erhältst eine jährliche Sonderzahlung (Weihnachtsgeld).

Du erhältst 29 Tage Urlaub im Jahr.

mitbringen solltest Du
mindestens einen Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik,
Teamgeist, Freude am Umgang mit Menschen, ein aufgeschlossenes, hilfsbereites und freundliches Auftreten sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild.
Interesse an Verwaltungstätigkeiten sollte vorhanden sein ebenso wie die Bereitschaft zur zuverlässigen und sorgfältigen Erledigung der Arbeit.
Bewirb Dich bis zum 23.09.2016 !
Die Bewerbung kann schriftlich oder per E-Mail abgegeben werden; sie sollte folgende Unterlagen enthalten:
•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf mit Lichtbild
•    Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. des Schulabschlusszeugnisses
•    ggf. in Kopie Nachweise zu Ausbildungen, beruflichen Tätigkeiten, Praktika, Ehrenämtern, Wehr-/Zivildienstbescheinigung, Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis, Schwerbehindertenausweis
Wenn Du Fragen hast ruf an !


Die Stadt Bad Wildungen will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau leistenund fordert Frauen deshalb nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
orientiertheit, Team- und Kontaktfähigkeit

Magistrat der Stadt Bad Wildungen
Haupt- & Personalamt
Am Markt 1
34537 Bad Wildungen

Tel.: 05621 / 701 - 113

E-Mail schreiben

 

Weitere Informationen